dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right
Lottomillionär in Halle – Hallenser gewinnt 2,56 Mio. Euro

Ein Lottospieler in Halle war am Samstag bundesweit der einzige, der im LOTTO 6aus49 alle sechs Gewinnzahlen richtig getippt hatte. Obwohl ihm die Superzahl zum Knacken des Jackpots fehlte – ist er nun Millionär. Er gewann 2.560.156,10 Euro.

Der vielzitierte Satz „…das ist wie ein Sechser im LOTTO…“ wurde zum Start in die Winterferien für einen Hallenser wahr. „Wir freuen uns mit dem Gewinner und gratulieren zum großen Lottoglück herzlich“, sagten die Lotto-Geschäftsführer Maren Sieb und Klaus Scharrenberg.

Der Hallenser hatte seinen Lottoschein noch im alten Jahr gespielt – für acht Wochen – jeweils mittwochs und samstags. Sein Spieleinsatz lag bei 104,60 Euro. Möglich, dass zum Millionengewinn noch weitere Gewinne dazukommen, denn sein Lottoschein nimmt noch an fünf weiteren Ziehungen im LOTTO 6aus49 teil. Unabhängig davon kann der frischgebackene Millionär seinen Gewinn ab sofort schon in allen 650 Lotto-Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt und im Lottohaus in Magdeburg anfordern.

Die Gewinnzahlen 2, 16, 28, 37, 39 und 49 brachten ihm das große Glück im LOTTO 6aus49. Die Chance, einen „Sechser im LOTTO“ zu haben, liegt bei rund 1:15 Millionen.

Der Hallenser ist der 94. Lottomillionär in Sachsen-Anhalt seit 1991 – und seitdem der 15. in der Saalestadt.

zurück zur Übersicht