dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right
Lottospieler im Salzlandkreis erzielt 100.000-Euro-Höchstgewinn bei SUPER 6

Einem Lottospieler im Salzlandkreis bescherte ein Lottotipp in den Winterferien das große Glück. In der Zusatzlotterie SUPER 6 gelang ihm gestern Abend der Hauptgewinn von 100.000 Euro. Er gehört bundesweit zu den vier Glückspilzen, die sich über diesen Volltreffer freuen.

Möglich, dass der Gewinner gerade im Winterurlaub ist, denn er hatte seinen Spielschein im LOTTO 6aus49 für vier Wochen getippt. Für seinen Spielschein mit drei Lottotipps und den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 hatte er 54,60 Euro bezahlt. Mit etwas Glück, kommen am Samstag noch weitere Gewinne dazu.

Der Lottogewinner aus dem Salzlandkreis kann seinen Gewinn aber auch heute schon in allen 650 Lotto-Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt oder im Lottohaus in Magdeburg anfordern.

Erst am Samstag glückte einem Lottospieler in Halle ein Millionengewinn. Ein Sechser im LOTTO 6aus49 machte ihn um 2,56 Millionen Euro reicher.

Hintergrund:

SUPER 6 ist eine Zusatzlotterie, die auf Spielscheinen für LOTTO 6aus49, EuroJackpot, BINGO, GlücksSpirale und TOTO angekreuzt werden kann. 1,25 Euro kostet die Teilnahme an einer Ziehung der Zusatzlotterie SUPER 6. Die Ziehung erfolgt mittwochs und samstags gemeinsam mit der Ziehung der Gewinnzahlen im LOTTO 6aus49.

Bei der Zusatzlotterie SUPER 6 ist es in diesem Jahr schon der zweite Höchstgewinn von 100.000 Euro in Sachsen-Anhalt.

Im vergangenen Jahr freuten sich allein im Salzlandkreis drei Lottospieler über einen Gewinn von jeweils 100.000 Euro.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim SUPER-6-Höchstgewinn liegt bei 1:1 Million.

zurück zur Übersicht