dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right
Lottospieler aus dem Landkreis Stendal gewinnt 77.777 Euro

Das Lotto-Glück traf am Mittwoch-Abend (19. April 2017) einen Stendaler und bescherte ihm einen 77.777-Euro-Gewinn. Ihm glückte in der Zusatzlotterie Spiel 77 der zweithöchste Gewinn.

Der Glückspilz hatte auf seinem Spielschein für LOTTO 6aus49 zwölf Tipps sowie die Zusatzlotterie Spiel 77 und GlücksSpirale angekreuzt. Der Spielschein war gültig für 16 Ziehungen und bei der vorletzten Ziehung schlug Fortuna zu. Möglich, dass weitere Gewinne dazukommen, denn sein Spielschein nimmt noch an einer weiteren Ziehung teil.

Der Stendaler kann seinen Gewinn von 77.777 Euro in allen 650 Lotto-Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt oder im Lottohaus in Magdeburg anfordern.

Hintergrund:

Spiel 77 ist eine Zusatzlotterie, bei der der Spieleinsatz 2,50 Euro pro Ziehung beträgt. Spiel 77 kann in Sachsen-Anhalt auf allen Spielscheinen für LOTTO 6aus49, EuroJackpot, BINGO, TOTO und GlücksSpirale als Zusatzlotterie mitgespielt werden. Spiel 77 ist eine Endziffernlotterie. Die Losnummer auf einem Spielschein ist die Spiel-77-Gewinnzahl.

zurück zur Übersicht