dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_
LOTTO-Glück mit System

Auf einen LOTTO-Spieler, der in der Landeshauptstadt Magdeburg seinen Spielschein abgegeben hatte, warf Glücksgöttin Fortuna zur gestrigen Ziehung ein besonderes Auge.

Der Glückspilz erzielte nämlich einen „verrückten“ Gewinn mit einem Systemschein im LOTTO 6aus49 am Mittwoch. Er spielte drei Voll-Systeme 007, welche 21 LOTTO-Tipps 6aus49 entsprechen. Damit gewann der LOTTO-Spieler gleich zwei Fünfer mit Superzahl sowie weitere Kleingewinne. Bei einem Spieleinsatz von 25,35 Euro - für die Mittwochsziehung LOTTO 6aus49 mit den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 - kann er sich nun über 19.041,35 Euro freuen.

Der Glückliche kann seinen Gewinn in allen 650 LOTTO-Verkaufsstellen oder im LOTTO-Haus in Magdeburg anfordern.

Hintergrund:

Auf einem Systemschein im LOTTO 6aus49 können im Voll-System 007 sieben statt sechs Gewinnzahlen angekreuzt werden. Der Spielteilnehmer nimmt dann mit allen Spielreihen, die sich aus den angekreuzten Zahlen bilden lassen, an der Ziehung teil. Der Spieleinsatz für ein Tippfeld bei einem Systemschein ist höher, 7 Euro beträgt er im Voll-System 007 (zuzüglich Bearbeitungsgebühr pro Spielschein).