dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_
Minister Thomas Webel ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Der Aufsichtsrat der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt hat gestern aus seiner Mitte einen neuen Vorsitzenden gewählt. Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr in Sachsen-Anhalt, steht dem fünfköpfigen Gremium nun vor.

Seit August 2003 gehört der CDU-Politiker, damals noch als Landrat des Ohrekreises, dem Aufsichtsrat von LOTTO Sachsen-Anhalt an. Von November 2003 an war er durchgehend stellvertretender LOTTO-Aufsichtsratsvorsitzender.

Thomas Webel folgt an der Spitze des LOTTO-Aufsichtsrates Dr. Hinrich Holm, Mitglied des Vorstandes der Norddeutschen Landesbank/Girozentrale NORD/LB.

Der Aufsichtsrat der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt begleitet die LOTTO-Geschäftsführer Maren Sieb (Sprecherin der Geschäftsführung) und Ralf von Einem beratend. Er ist in Entscheidungen von grundlegender Bedeutung für das Lotterieunternehmen mit eingebunden und befindet quartalsweise über die Vergabe von Lotteriefördermitteln an gemeinnützige Projekte, deren Antragswert über 15.000 Euro liegt.

Foto: MLV / Dirk Mahler