dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_
Hauptgewinn im Saalekreis

Mit dem Hauptgewinn in der Zusatzlotterie SUPER 6* startet ein Lottospieler im Saalekreis in den Herbst. Er hatte am Samstagabend alle sechs Ziffern der sechsstelligen SUPER-6-Gewinnzahl richtig und gewann 100.000 Euro.

Der Glückspilz aus dem Saalekreis ist schon der 30. Lottogewinner, der in diesem Jahr im Saalekreis einen Hochgewinn ab 5.000 Euro** erzielt hat.

Seinen Gewinn von 100.000 Euro kann der Lottospieler in allen 660 Lottoverkaufsstellen oder im Lottohaus in Magdeburg anfordern.

Möglich, dass der glückliche Gewinner den ersten Herbststürmen 2018 entflohen ist und gerade Urlaub macht, denn er hatte seinen Spielschein im LOTTO 6aus49 für 27,60 Euro für vier Samstagsziehungen gespielt. Es können noch weitere Gewinne dazukommen.

„Nicht nur die ersten, stürmischen Herbstvorboten können den Alltag ganz schön durcheinanderwirbeln, sondern auch ein Lottogewinn“, gratulierte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Wir wünschen dem Hauptgewinner herbstbunte Glücksmomente.“

Hintergrund:

*SUPER 6 ist eine Zusatzlotterie. Sie kann auf den Spielscheinen für LOTTO 6aus49, EuroJackpot, BINGO, GlücksSpirale und TOTO angekreuzt werden kann.

1,25 Euro kostet die Teilnahme an einer Ziehung der Zusatzlotterie SUPER 6. Die Ziehung erfolgt mittwochs und samstags gemeinsam mit der Ziehung der Gewinnzahlen im LOTTO 6aus49.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim SUPER-6-Höchstgewinn liegt bei 1:1 Million.

**Den in diesem Jahr bislang höchsten Lottogewinn im Saalekreis erzielte ein Lottospieler im Mai 2018, als er im LOTTO 6aus49 rund 240.000 Euro gewann.