dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_
Lottospieler in Halle  gewinnt knapp 400.000 Euro

15. November 2018 - Bei der gestrigen Mittwochsziehung im LOTTO 6aus49 glückte einem Lottospieler in Halle der buchstäbliche Sechser im LOTTO*.

Mit ihm hatte ein weiterer Lottospieler in Deutschland alle sechs Gewinnzahlen 4, 9, 22, 27, 31 und 41 im LOTTO 6aus49 richtig. Der Glückspilz aus Halle gewann 381.195,50 Euro.

Der Lottogewinner hatte seinen Tippschein im LOTTO 6aus49 bereits Ende Oktober abgegeben. Mit einem Spieleinsatz von 156,60 Euro nimmt sein Spielschein an weiteren Mittwochs- und Samstagsziehungen bis einschließlich 22. Dezember im LOTTO 6aus49 und den Zusatzlotterien Spiel 77 sowie SUPER 6 teil. Es ist gut möglich, dass weitere Gewinne dazukommen.

Allein in Halle haben über 40 Lotto-Tipper 2018 je mehr als 5000 Euro gewonnen. Der Glückliche ist nun der 44. Hochgewinner und kann seinen Gewinn in allen 656 LOTTO-Verkaufsstellen oder im Lottohaus in Magdeburg anfordern.

„Wir gratulieren zum Glückstipp und drücken allen Lottospielern weiter die Daumen, denn die Chance ist immer da“, sagte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb dem Gewinner.

Hintergrund:

*Die Chance, im LOTTO 6aus49 einen „Sechser im LOTTO“ zu haben, liegt bei rund 1:14 Millionen.

LOTTO 6aus49 ist seit mehr als 60 Jahren der LOTTO-Klassiker. Mittwochs und samstags werden 6 aus 49 Gewinnzahlen und die Superzahl gezogen. Die Superzahl ist die letzte Ziffer der siebenstelligen Losnummer auf jedem Spielschein. Ist diese auch richtig, ist der Jackpot geknackt.

Ein Tipp im LOTTO 6aus49 kostet 1 Euro.