dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt
Trinkbrunnen für Deine Schule

Magdeburg, 11. Januar 2019 – Schulen in Sachsen-Anhalt können ab sofort einen Antrag auf finanzielle Förderung für einen Trinkwasserbrunnen stellen. Die Lotto-Toto GmbH startet erstmals die Aktion „Trinkbrunnen für Deine Schule“ und stellt 50.000 Euro bereit.

Volle Trinkflaschen machen schwere Schultaschen nur noch schwerer. Nicht nur im zurückliegenden langen, heißen Sommer hatten Schüler ordentlich zu schleppen. So manche Trinkfasche war schon frühmorgens, nach dem Schulweg, leer. „Wasser ist gesund und ein fester Bestandteil einer gesunden Ernährung“, sagte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Wer Durst hat, kann sich im Unterricht nicht konzentrieren. Zudem sind Trinkwasserbrunnen eine gesunde Alternative zu gekauften Wasserflaschen. Statt 10.000 Euro Kosten im Jahr – nur 80 Euro Kosten im Jahr – wie das Beispiel zeigt.“ (siehe Abbildung)



So funktioniert das Förderprogramm „Trinkbrunnen für Deine Schule“

Wer kann einen Antrag stellen?
- gemeinnützige Fördervereine der Schulen/Elternvereine für die Schule/gemeinnützige Schulträger (Kommunen)

Was wird von LOTTO Sachsen-Anhalt gefördert?
- einmalig die Anschaffungskosten für einen Trinkwasserbrunnen

Wie viel Geld gibt LOTTO Sachsen-Anhalt zu jedem Trinkbrunnen dazu?
- 85 % der Gesamtkosten. 15 % sind selbst zu erbringen. (z. B. durch Spenden oder durch Eigenleistungen von Elternvertretern)

Wo kann das Geld beantragt werden?
- auf www.lottosachsenanhalt.de in der Rubrik „Lotto fördert“ sind das Antragsformular und auch ein Rechenbeispiel zum Download

Was ist sonst noch zu beachten?
- Der Antrag muss vor Anschaffung des Trinkwasserbrunnens im Lottohaus sein.

Fotoquelle: www.trinkbrunnen24.info