dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

… bundesweit gab’s eine Lotto-Sechser-Flut…

Magdeburg, 18. Februar 2019 – Die Chance, einen Sechser im LOTTO zu haben, liegt bei rund 1 zu 14 Millionen. Dieses seltene Glück hatte am Samstagabend ein Lottospieler im Burgenlandkreis* – und mit ihm hatten 14 weitere Lottospieler bundesweit alle sechs Gewinnzahlen im LOTTO 6aus49 richtig. Jeder gewann mit seinem einfachen Sechser „nur“ 109.123,60 Euro.

Die Gewinnzahlen 6, 9, 10, 11, 18 und 22 brachten deutschlandweit 15 Sechser im LOTTO – so viele Sechser wie schon lange nicht mehr**. „Lottospieler kreuzen gern emotionale Zahlen an, zum Beispiel Geburtstagsdaten der Familie“, sagte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Bei den Sechser-Gewinnzahlen vom Samstagabend war keine Zahl über 31 dabei. Möglich, dass deshalb außergewöhnlich viele Lottospieler das Sechser-Glück hatten.“

Der Glückspilz im Burgenlandkreis hatte auf seinem Spielschein für LOTTO 6aus49 zehn Tippfelder angekreuzt. Sein Spieleinsatz lag bei 10,60 Euro. Er kann seinen Gewinn in allen 670 Lotto-Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt oder im Lottohaus in Magdeburg anfordern.

Die Freude über den Gewinn überwiegt gewiss über die Verwunderung über den vergleichsweise geringen Betrag, der mit einem Sechser gewonnen wurde. „Wir gratulieren dem Lottospieler herzlich und laden ihn zu uns ins Lottohaus ein“, ergänzte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Der Gewinn und das schöne Vorfrühlingswetter haben für den Gewinner das Wochenende sicherlich perfekt gemacht.“

Hintergrund:

*Im Burgenlandkreis glückten im vergangenen Jahr 35 Lottospielern Gewinne ab 5.000 Euro. Einer von ihnen wurde sogar zum Millionär, gewann im Juni 2018 rund 6,5 Millionen Euro.

Und auch in diesem Jahr gab es schon einen Lottomillionär im Burgenlandkreis – eine Millionärin. Sie gewann Anfang Januar rund 1,3 Millionen Euro in der Zusatzlotterie Spiel 77. Das Geld ist inzwischen überwiesen.

**Im November 2011 hatten bundesweit 69 Lottospieler mit den Gewinnzahlen 3, 13, 23, 33, 38 und 49 einen einfachen Sechser. Jeder gewann damals knapp 30.000 Euro.

Ein Lottospieler in Sachsen hatte gestern auch einen Sechser und die richtige Superzahl. Er gewann rund 7,1 Millionen Euro.