dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_
LOTTO fördert Deutsche Jugendmeisterschaften im Bogenschießen

Unter dem Motto „Jugend im Visier“ startete am Samstag die Deutsche Jugendmeisterschaft im Bogenschießen in Dessau-Roßlau. Mit großem, ehrenamtlichem Engagement hat der Bogensport-Club-Dessau e. V. dieses anspruchsvolle sportliche Highlight vorbereitet. Mehr als 170 Kinder und Jugendliche werden an den finalen Einzel- und Mannschaftswettkämpfen um den Meistertitel teilnehmen.

Der 2002 gegründete Bogensport-Club-Dessau e. V. setzt die lange Tradition des Bogensports in Sachsen-Anhalt fort. Dabei engagiert sich der Verein stark im Kinder- und Jugendsport. So soll das von den 120 Vereinsmitgliedern gewählte Championats-Motto „Jugend im Visier“ über die Deutsche Meisterschaft hinaus wirken und die Verpflichtung des Vereins für die Nachwuchsförderung symbolisieren.

LOTTO Sachsen-Anhalt verleiht den Pfeilen finanziell den nötigen Rückenwind und unterstützt die Deutschen Jugendmeisterschaften im Bogenschießen 2018 mit 10.500 Euro.

Konzentration und Körperspannung sind beim Bogenschießen unabdingbar. „Damit die Pfeile nicht nur ins Schwarze, sondern möglichst ins Gelbe oder Rote treffen, braucht es engagierte Trainer, die Kindern und Jugendlichen die Faszination am Bogenschießen gekonnt vermitteln“, sagte LOTTO-Geschäftsführerin Maren Sieb. „LOTTO hilft gern bei der Ausrichtung der Jugendmeisterschaft, damit die Faszination für diesen Jahrtausende alten Sport immer jung bleibt.“

„Sport braucht starke Partner und LOTTO ist für uns ein Volltreffer“, bedankte sich Vereinsvorsitzende Bärbel Hofmann für die Lottoförderung. „Die finanzielle Absicherung der Jugendmeisterschaft bestärkt uns in der ehrenamtlichen Arbeit und sorgt bestenfalls dafür, dass sich noch mehr Kinder und Jugendliche fürs Bogenschießen begeistern.“

Hintergrund:

Lotteriefördermittel stammen aus einem festen Teil der Spieleinsätze. Von jedem Euro, der für ein Produkt von LOTTO Sachsen-Anhalt ausgegeben wird, kommen rund 20 Cent Gemeinwohlprojekten – wie der Jugendmeisterschaft im Bogenschießen - zugute.

Die Stadt Dessau-Roßlau erhielt bisher für Sportprojekte und Sportpatenschaften rund 2,6 Mio. Euro an Lotteriefördermitteln.