dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Magdeburg, 29. Dezember 2018 – Der Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt startet seine Aufklärungskampagne zur Bildung von Rettungsgassen. Immer wieder gehen nach schweren Unfällen auf Autobahnen wertvolle Minuten verloren, weil Rettungsfahrzeuge nicht durchkommen. „80 Prozent der Einsätze werden dadurch erschwert, dass eine Rettungsgasse fehlt oder blockiert ist“, erklärte Kai-Uwe Lohse, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen-Anhalt e. V.

Auf Autoschwämmen, der wohl jeder Kraftfahrer im Fahrzeug hat um Scheiben frei zu wischen, informiert der Landesfeuerwehrverband ab sofort, wie Rettungsgassen auf mehrspurigen Straßen gebildet werden.

„Linke Spur nach links, alle anderen Spuren nach rechts“ steht unübersehbar auf jedem roten Autoschwamm neben einer entsprechenden Abbildung. LOTTO Sachsen-Anhalt hat die „Aktion Autoschwämme“ mit 2.500 Euro gefördert*.

„Bei Unfällen entscheiden Sekunden. Darum ist es so wichtig, dass Retter schnell vor Ort sind“, sagte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Kraftfahrern im Stau hinter einem Unfall ist der Autoschwamm eine kleine Gedächtnisstütze. Er erinnert daran, dass eine Rettungsgasse zu bilden ist und in welche Richtung man Platz machen muss. Hier hat LOTTO gern geholfen, die Schwämme entsprechend zu gestalten.“

Der Landesfeuerwehrverband will mit verschiedenen Aktionen – wie z. B. heute mit dem Stadtfeuerwehrverband Dessau-Roßlau – nicht nur die Kraftfahrer und Beifahrer, sondern auch Mitfahrer sensibilisieren, wie Rettungsgassen gebildet werden, damit Retter immer freie Fahrt haben.

Hintergrund:

*Lotteriefördermittel stammen aus einem festen Anteil der Spieleinnahmen aller Lottospieler. Von jedem Euro, der für ein Produkt von LOTTO Sachsen-Anhalt ausgegeben wird, kommen rund 20 Cent dem Gemeinwohl – also Projekten wie den Autoschwämmen des Landesfeuerwehrverbandes zugute. In Projekte in der Stadt Dessau-Roßlau flossen seit 1991 rund 10,6 Millionen Euro von LOTTO Sachsen-Anhalt.