dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

LOTTO Sachsen-Anhalt ist zertifiziert

ISO 27001:2013

In 2015 hat LOTTO Sachsen-Anhalt seine Qualität und Seriosität erneut unter Beweis gestellt. Sowohl das ISO Zertifikat als auch das WLA (World Lottery Association) Zertifikat konnten erfolgreich erneuert werden.

Seit dem 1. August 2006 ist LOTTO Sachsen-Anhalt nach den beiden international gültigen Sicherheitsstandards zertifiziert. Die Zertifizierungsurkunden bestätigen, dass unsere gesamte Geschäftstätigkeit den weltweit anerkannten Anforderungen an sichere Unternehmensabläufe entspricht.

Wir haben in unserem Unternehmen zum einen die höchste Informationssicherheit ISO 27001 nachgewiesen und erfüllen zum anderen zusätzlich die lotterietechnischen Anforderungen nach dem Sicherheitsstandard der Weltlotterieorganisation WLA.

Diese doppelte Zertifizierung macht die Qualität und Seriosität unseres Unternehmens konkret messbar.

World Lottery Association

Oberstes Ziel ist die Sicherung der Integrität, der ständigen Verfügbarkeit und der Vertraulichkeit solcher Informationen wie Kunden- und Spieldaten, damit wir zum Beispiel die Anonymität der Lotto-Gewinner garantieren können. Mit der Zertifizierung ist uns bestätigt worden, dass von der Annahme der Spielscheine bis zur Feststellung und Auszahlung der Gewinne sämtliche Arbeitsabläufe ordnungsgemäß, transparent, sicher und zuverlässig ablaufen.

Diese Sicherheit garantiert LOTTO mit modernsten Techniken auf höchstem Niveau. Externe Prüfer kontrollieren jährlich von neuem die Einhaltung der Standards. Alle drei Jahre erneuern wir die Zertifizierung. Denn ein hohes Sicherheitsniveau ist kein endgültiger Erfolg, sondern es muss immer wieder überprüft, hinterfragt und an aktuelle Entwicklungen angepasst werden. In diesen Prozess sind alle unsere Mitarbeiter aktiv eingebunden. 2018 werden wir uns erneut der Herausforderung stellen und unsere Anstrengungen überprüfen lassen.

Seit März 2011 sind wir zum verantwortungsvollem Umgang mit dem Glücksspiel durch die World Lottery Association (WLA) zertifiziert. Wir erreichten nach den Standards der WLA das „Level 4“. Dies ist die höchste Stufe, die die WLA zu vergeben hat. Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Glücksspiel ist ein Prozess, indem wir stetig versuchen uns zu verbessern.

European Lotteries

LOTTO Sachsen-Anhalt erfüllt als erstes ostdeutsches Lotterieunternehmen die hohen europäischen Standards für verantwortungsvolles Glücksspiel. Die Dachorganisation der europäischen Staatslotterien European Lotteries (EL), Lausanne, hat der sachsen-anhaltischen Lottogesellschaft nach erfolgreich abgeschlossener Zertifizierung bescheinigt, dass sie ihre besondere gesellschaftliche und soziale Verantwortung als Veranstalter von Glücksspielen konsequent und durchgängig wahrnimmt. Mit der Anwendung der hohen Standards der EL grenzt sich LOTTO Sachsen-Anhalt von illegalen Glücksspielanbietern ab.

Die Zertifizierung erfolgte auf Empfehlung des Wirtschaftsprüfungsunternehmens PricewaterhouseCoopers (PwC), das LOTTO Sachsen-Anhalt im dritten Quartal 2010 anhand bestimmter Messgrößen erstmalig geprüft hat. Seit dem wurde der Zertifizierungsstatus regelmäßig überprüft und aufrechterhalten. Zuletzt fand die Zertifizierung 2016 statt und wurde durch die Universitätsmedizin Mainz durchgeführt. Der Bewertungsplan umfasst zehn Kategorien: Forschung zum Glücksspiel und Suchtverhalten, Mitarbeiterschulung, Händlerprogramme, Spieldesign, Werbung und Marketing, Behandlungsangebote für spielsüchtige oder gefährdete Spieler, Unterrichtung der Spieler, Zusammenarbeit mit Interessenvertretern sowie Berichterstattung und Ergebnismessung. Alle Anforderungen für "Verantwortungsvolles Glücksspiel" sind erfüllt worden.