dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Magdeburg, 27. Juni 2019 – Heiß, heißer, LOTTO - in der gestrigen Mittwochsziehung im LOTTO 6aus49 hatte bundesweit nur ein Lottospieler alle sechs Gewinnzahlen 13, 19, 21, 34, 42 und 48 richtig. Der Lottotipp, der im Landkreis Börde abgegeben wurde, gewann 1.000.925,80 Euro.

Der glückliche Gewinner hatte auf seinem Lottoschein zehn Tipps im LOTTO 6aus49 für zwei Mittwochsziehungen angekreuzt. Sein Spieleinsatz lag bei 20,60 Euro. Jetzt ist er Lottomillionär. Nächsten Mittwoch können weitere Gewinne dazukommen. Der frischgebackene Millionär kann seinen Gewinn aber schon jetzt in allen 670 Lotto-Verkaufsstellen oder in der Lottozentrale in Magdeburg anfordern. Er braucht dazu nicht bis nach der nächsten Mittwochsziehung zu warten.

Es ist der 105. Millionengewinn, der seit 1991 bei LOTTO Sachsen-Anhalt erzielt wurde – und der 6. Millionengewinn im Landkreis Börde.

„Solch ein Millionengewinn toppt alle Hochsommertemperaturen“, gratulierte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Wenn der Gewinner realisiert hat, dass er Millionär ist, ist jede Abkühlung gewiss willkommen. Gern laden wir den Glückspilz aus der Börde zu uns in die Lottozentrale nach Magdeburg ein.“

Der Jackpot im LOTTO 6aus49 steigt zur Ziehung am Samstag auf 29 Millionen Euro. Weil der Jackpot in 12 aufeinanderfolgenden Ziehungen nicht geknackt wurde, wird er am Samstag zwangsausgeschüttet. Das heißt, das Jackpot-Geld wird auf jeden Fall gewonnen. Wenn niemand alle sechs Gewinnzahlen im LOTTO 6ais49 und die Superzahl richtig hat, rutschen die 29 Millionen Euro in die Gewinnklasse darunter. Jeder, der dann einen einfachen Sechser hat, kann somit zum Multimillionär werden.

Hintergrund:

*Die Chance, im LOTTO 6aus49 einen „Sechser im LOTTO“ zu haben, liegt bei rund 1:14 Millionen.

In diesem Jahr ist es bereits der zweite Lottomillionär in Sachsen-Anhalt – im Januar gewann ein Lottospieler im Burgenlandkreis in der Zusatzlotterie Spiel 77.

Im Landkreis Börde gewannen in diesem Jahr zehn Lottospieler Beträge ab 5.000 Euro.