dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Magdeburg, 30. September 2019 – Das stürmische Septemberwochenende bescherte einem Lottospieler in Dessau-Roßlau einen Geldregen. Er hatte in der Zusatzlotterie SUPER 6* alle sechs Zahlen der sechsstelligen Endziffer richtig – Hauptgewinn! – und ist jetzt um 100.000 Euro reicher.

Der Dessauer hatte auf seinem Spielschein für LOTTO 6aus49 acht Tipps sowie die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 angekreuzt. Sein Spieleinsatz lag bei 12,35 Euro. Zudem hat er bei der Spielscheinabgabe in der Verkaufsstelle seine Kundenkarte mit einlesen lassen. Jetzt kann er sich bequem zurücklehnen, denn er bekommt Post aus dem Lottohaus. Um die Anforderung seines 100.000-Euro-Hauptgewinns braucht er sich nicht zu kümmern.

Es ist der 19. Lottogewinn ab 5.000 Euro in diesem Jahr in Dessau-Roßlau. (In 2018 gab es hier 27 Gewinne in dieser Kategorie.)

„Dass sich das Herbstwetter am Wochenende von seiner ungemütlichen Seite gezeigt hat, hat den Dessau-Roßlauer bei seiner Freude über den Hauptgewinn vermutlich nicht gestört“, gratulierte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb.

Hintergrund:

*SUPER 6 ist eine Zusatzlotterie, die auf Spielscheinen für LOTTO 6aus49, EuroJackpot, Bingo, Glücksspirale und Toto angekreuzt werden kann.

1,25 Euro kostet die Teilnahme an einer Ziehung der Zusatzlotterie SUPER 6. Die Ziehung erfolgt mittwochs und samstags gemeinsam mit der Ziehung der Gewinnzahlen im LOTTO 6aus49.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim SUPER-6-Höchstgewinn liegt bei 1:1 Million.

LOTTO Sachsen-Anhalt lässt es übrigens zum Oktoberanfang für alle Lottospieler Extra-Geld regnen. Bei einer Landessonderauslosung gibt es in dieser Woche 3 x 10.000 Euro und 20 x 1.000 Euro extra zu gewinnen – für alle, die für die Ziehungen am 2. und/oder 5. Oktober die Zusatzlotterie Spiel 77 angekreuzt haben.