dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Magdeburg, 2. Juni 2019 – Jedes Kind hat Rechte – und zwar die gleichen Rechte, ganz gleich an welchem Ort der Welt es aufwächst. Im November 1989 wurde zur Einhaltung der Kinderrechte die Kinderrechtskonvention geschlossen. Zum 30. Geburtstag dieses Vertrages führt der Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Kinderschutzbundes zusammen mit den Klinikclowns eine Jubiläumstour durch fünf Städte Sachsen-Anhalts durch.

Im Mittelpunkt des angebotenen bunten Kinder- und Familienprogramms steht jeweils die Lebenswirklichkeit der Kinder und Jugendlichen. In Kooperation mit Kommunen und Vereinen vor Ort wird über kinderrechtsrelevante Themen informiert. Mitmachprogramme sensibilisieren spielerisch die Öffentlichkeit.

LOTTO Sachsen-Anhalt unterstützt die Jubiläumstour des Deutschen Kinderschutzbundes mit Lotteriefördermitteln*. Zum heutigen Kinder- und Familienprogramm in Pretzsch übergab LOTTO Sachsen-Anhalt einen symbolischen Förderscheck über 21.000 Euro.

„Kinder sind die wichtigsten Menschen auf der Welt“, sagte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Das Engagement, die Welt zu einem besseren Ort für Kinder zu machen und die Verwirklichung der Rechte für jedes Kind voranzutreiben, unterstützen wir gern.“

Hintergrund

*Lotteriefördermittel stammen zu einem festen Prozentsatz aus den Spieleinsätzen und werden auf Antrag gemeinnütziger Vereine und Einrichtungen für konkrete Projekte in Sachsen-Anhalt vergeben.

Von jedem Euro, der für ein Produkt von Lotto Sachsen-Anhalt ausgegeben wird, kommen rund 20 Cent dem Gemeinwohl - wie dem Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Kinderschutzbundes e. V. zugute.

Seit 1991 konnten somit rund 1.450 Projekte aus dem Bereich Soziales mit über 32,8 Mio. Euro unterstützt werden wie z. B. das Kinder- und Jugenderholungszentrum e. V. Arendsee, der Europa-Jugendbauernhof Deetz e. V. oder Integrative Ferienfreizeiten des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V. u. a.