dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Magdeburg, 2. Oktober 2019 – „Wasser“ ist das Motto des Projekttages für die 127 Schüler der Grundschule Thomas Mann im Ilsenburger Ortsteil Darlingerode. Und die Schüler sind vorfreudig aufgeregt, denn Höhepunkt des Projekttages ist die „Eroberung“ des neu installierten Trinkwasserbrunnens im Schulgebäude.

LOTTO Sachsen-Anhalt förderte die Anschaffung des Wasserspenders mit 2.630 Euro Lotteriefördermitteln*.

Die Anfang des Jahres 2019 von LOTTO Sachsen-Anhalt gestartete Aktion „Trinkbrunnen für Deine Schule“ hat großes Interesse an Sachsen-Anhalts Schulen ausgelöst. Nach Bernburg, Magdeburg und Burg geht jetzt im Harz der erste Schul-Trinkwasserbrunnen ans Netz. Der Förderverein der Thomas-Mann-Grundschule im Ilsenburger Ortsteil Darlingerode hatte bei LOTTO Sachsen-Anhalt einen entsprechenden Förderantrag gestellt.

„Volle Trinkflaschen, die von zu Hause mitgebracht werden, machen Schultaschen unnötig schwer“, sagt Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Ein Trinkbrunnen in der Schule ist der günstigste Weg, Schüler umweltfreundlich und praktisch mit frischem Trinkwasser zu versorgen.“

„Wer ausreichend frisches Wasser trinkt, kann sich im Unterricht besser konzentrieren“, erklärt Schulleiterin Katrin Wilde. „Der Trinkbrunnen fördert nicht nur die Gesundheit unserer Schüler, sondern sensibilisiert für Themen wie gesunde Ernährung, Müllvermeidung und Nachhaltigkeit.“ Der Dank der Schule geht einerseits an den Förderverein, der sich für den Trinkwasserbrunnen stark gemacht hat und andererseits an LOTTO Sachsen-Anhalt für die Förderung.

Hintergrund:

*Lotteriefördermittel stammen zu einem festen Prozentsatz aus den Spieleinsätzen und werden auf Antrag für Vorhaben in Sachsen-Anhalt vergeben.

Jeder gemeinnützige Verein kann projektbezogen einen Antrag bei LOTTO Sachsen-Anhalt stellen. Wichtig dabei ist u. a. dass der Finanzierungsplan sichergestellt ist. 50 % der Gesamtkosten eines Vorhabens sind förderfähig. 15 % Eigenmittel sind nötig.

In der Rubrik „Lotto fördert“ auf www.lottosachsenanhalt.de informiert u. a. eine Grafik über das Vergabeverfahren von Lotteriefördermitteln. Von jedem Euro, der für ein Produkt von LOTTO Sachsen-Anhalt ausgegeben wird, kommen rund 20 Cent dem Gemeinwohl zugute.

Seit 1991 flossen rd. 10,1 Millionen Euro von LOTTO Sachsen-Anhalt in den Landkreis Harz – u. a. an den FSV Grün-Weiß Ilsenburg e. V. für den Neubau von Kunstrasenplatz und Sanitärgebäude/Sportanlage Eichholz in Ilsenburg, an das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode für die Wernigeröder Schlossfestspiele oder an den Bibliotheksförderverein Halberstadt e.V. zur Anschaffung von Medientechnik zur Förderung der digitalen Kompetenz bei Kindern und Jugendlichen.